Bastian Minari – „Lichtfarbe Audio“ (CD/MP3)

Bastian Minari – „Lichtfarbe Audio“ (2011)

Bastian Minari, Rapper der Braunschweiger Hip-Hop-Band Soultecniques, veröffentlicht mit LICHTFARBE AUDIO am 22.04.2011 sein erstes Soloalbum – rund zwei Jahren nachdem er und seine Bandkollegen mit dem Album „Weltmusik“ (VÖ: 20.02.2009) bundesweit auf sich aufmerksam machten.

Für die Produktionen des Albums sind Michael Klemm, Daddy Iron und Bastian Minari selbst verantwortlich. Während andere nach getaner Arbeit auf dem Sofa sitzen, ging es für das Produzententrio zur Nachtschicht ins heimische Brainstream Studio. Über ein Jahr wurde dort an den Songs geschraubt und geschliffen. Das Ergebnis: 10 Tracks, die sich irgendwo zwischen HipHop, Reggae & Akustik bewegen, fern vom Mainstream-Rap. Wer versucht, Bastian Minari musikalisch zu beschreiben, muss genauer hinhören. Offbeats müssen nicht gleich Reggae sein, Synthesizer nicht zwingend Elektro und Akustikgitarren erklingen heutzutage auch abseits finnischer
Lagerfeuerromantik.

„Ich mache Musik. Wenn sich irgendwer den Kopf darüber zerbrechen will, ob das Album noch HipHop oder schon Reggae ist, soll er das gerne tun.“

Bastian Minari rappt über Träume („Scheinwerfer“), darüber, dass der kleinste Sinneswandel alles verändern kann („Einsehen“), über seine persönliche Lebenswelt („Echo“) oder über die Vergänglichkeit des Seins („Der Film meines Lebens“). Verarbeitet werden klassische Themen, die Umsetzung hingegen ist neu. Rapkollege und Freund Chaoze One bringt es auf den Punkt: „Bastian schafft es spielerisch, den Hörern mit seinen Songs Atmosphäre und schöne Bilder in den Kopf zu zeichnen.“

Am Mikrofon wird er dabei von drei langjährigen Weggefährten unterstützt. Mit dabei sind Chin-Chiller-Clan-Sänger Papa Nico, Soultecniques-Kollege und Bruder Nik Felony, sowie der Tübinger Rapper Callya, der auch für Mixing und Mastering des Albums verantwortlich ist – Reinhören lohnt sich!

 

CD BESTELLEN

 

Teilen mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.